Seitenüberschrift:

Regenwasserrückhaltung/gedrosselte Ableitung

Schieber-, Drossel-, Verteiler- oder Havarieschächte

Schieberschächte werden zur Regulierung der Wasserströme in Brauchwasserleitungen, sowie in Abwasser- und Regenwasserleitungssystemen eingeplant.
Havarieschächte werden hauptsächlich verwendet um die Abflussleitungen vollständig abzusperren, wenn zum Beispiel bei Betankungen ein Störfall eintritt, damit das nachfolgende Leitungssystem nicht kontaminiert wird.

Schieber-, Drossel-, Verteiler- oder Havarieschächte

z.B. für die Verwendung als Rückstauschacht für Hochwassergebiete oder Schächte zur Abflußbegrenzung;

  • Spindelschieber aus Edelstahl fertig eingebaut, mit manuellem oder E-Antrieb
  • viele Schieberbauformen von verschiedenen Herstellern möglich
  • mit oder ohne Gerinneausbildung

 

Runde Ausführung

nach EN 1917, DIN V 4034-1 / Typ 2
System Bernrieder Perfect
Anschlüsse für gelenkige Einbindung der Zu- und Abläufe

*nur auf Bestellung
Weitere Ausführungen sind möglich, wie z.B. gekrümmtes Gerinne, oder mehrere Anschlüsse.

Eckige Ausführung

Anschlüsse objektbezogen

 

* nur auf Bestellung

Preisliste/Ausdruck (.PDF) Die Preise verstehen sich ab Werk verladen.
Adresse

Beton Bernrieder GmbH

Chiemseestraße 6
83022 Rosenheim
Telefon: 08031/2177-0
Telefax: 08031/2177-25
E-Mail: info@beton-bernrieder.de

ÖFFNUNGS- UND VERLADEZEITEN

Montag bis Donnerstag: 06.45 - 16.45 Uhr
Freitag: 06.45 - 15.45 Uhr

Fertigbetonabgabe:
Montag bis Donnerstag: 06.45 - 15.00 Uhr
Freitag: 06.45 - 11.00 Uhr

Witterungsbedingt können sich in den Wintermonaten Änderungen ergeben.

IHR/E ANSPRECHPARTNER/IN

Dietmar Dockhorn

Telefon: 08031/2177-26
Telefax: 08031/2177-25
E-Mail: dockhorn@beton-bernrieder.de

Martin Bernrieder

Telefon: 08031/2177-60
Telefax: 08031/2177-25
E-Mail: mbernrieder@beton-bernrieder.de

PRODUKTINFORMATIONEN
Produktübersicht mit Preisen

Produktübersicht mit Preisen

nach oben