Seitenüberschrift:

Regenwasserrückhaltung/gedrosselte Ableitung

Retentionsschacht in monolithischer Rundbauweise

Um bei Starkregenereignissen die Abflusssysteme vor Überlastung zu schützen wird in vielen Fällen die vorübergehende Pufferung (Speicherung oder Retention) von Regenwasser notwendig. Das gespeicherte Regenwasser wird durch eine Abflussdrossel mit definierter Ablaufleistung zeitlich verzögert wieder abgeleitet.

Retentionsschacht

DIN 4034-2
in monolithischer Rundbauweise mit Rückhaltevolumen, Wandstärke 100 mm, schalungserhärtet, inkl. mitgeliefertem Göbeldeckel 50 kN.
Das Rückhaltevolumen wird mittels einer Ablaufdrossel, zeitlich verzögert z.B. in den Kanal abgegeben. Im Behälter ist bereits die Ablaufdrossel DN 110 (Ablaufleistung 0,2 - 1,0 l/s) und das Überlaufrohr fertig montiert. Mit 3 eingebauten Gewindeankern Rd 20 im Schachthals und 3 eingebauten Gewindeankern Rd 24 im Behälter

* nur auf Bestellung

Retentionsanlage

DIN 4034-2
in monolithischer Rundbauweise als Mehrbehälterausführung mit Rückhaltevolumen, Wandstärke 100 mm, schalungserhärtet, inkl. mitgeliefertem Göbeldeckel 50 kN.
Das Rückhaltevolumen wird mittels einer Ablaufdrossel, zeitlich verzögert z.B. in den Kanal abgegeben.
Die Retentionsdrossel DN 250 (Ablaufleistung 2,0 l/s) und Überlaufrohr sind fertig montiert im letzten Behälter. Mit 3 eingebauten Gewindeankern Rd 20 im Schachthals und 3 eingebauen Gewindeankern Rd 24 im Behälter.

*nur auf Bestellung
weitere Größen auf Anfrage

Retentionsdrossel

bestehend aus: belüfteter Schwimmkugel mit Einlaufdüse 1500 mm Schlauch mit Schlauchklemmen, 500 mm Überlaufrohr mit Tülle und Rohrschelle mit 200 mm Edelstahl Gewindestange u. Befestigungsdübel aus Messing.

*nur auf Bestellung
weitere Ablaufleistungen auf Anfrage

Retentionsdrossel Basis starr

bestehend aus KG2000-Muffenstopfen mit eingeschweißter PP-Einlaufdüse. Die Ablaufdrossel sorgt für einen maximalen Abfluss, durch vorher definierte Abflussleistung, in Abhängigkeit der Einstauhöhe.

* nur auf Bestellung

Preisliste/Ausdruck (.PDF) Die Preise verstehen sich ab Werk verladen.
Adresse

Beton Bernrieder GmbH

Chiemseestraße 6
83022 Rosenheim
Telefon: 08031/2177-0
Telefax: 08031/2177-25
E-Mail: info@beton-bernrieder.de

ÖFFNUNGS- UND VERLADEZEITEN

Montag bis Donnerstag: 06.45 - 16.45 Uhr
Freitag: 06.45 - 15.45 Uhr

Fertigbetonabgabe:
Montag bis Donnerstag: 06.45 - 15.00 Uhr
Freitag: 06.45 - 11.00 Uhr

Witterungsbedingt können sich in den Wintermonaten Änderungen ergeben.

IHR/E ANSPRECHPARTNER/IN

Dietmar Dockhorn

Telefon: 08031/2177-26
Telefax: 08031/2177-25
E-Mail: dockhorn@beton-bernrieder.de

Martin Bernrieder

Telefon: 08031/2177-60
Telefax: 08031/2177-25
E-Mail: mbernrieder@beton-bernrieder.de

PRODUKTINFORMATIONEN
Produktübersicht mit Preisen

Produktübersicht mit Preisen

nach oben