Seitenüberschrift:

PUMPENSCHÄCHTE, PELLETSBEHÄLTER, JGS-BEHÄLTER, LÖSCHWASSERBEHÄLTER

Pelletsbehälter

als Erdtank mit befahrbarem Deckel für 7 to Befüllung nach EN 1917,
DIN V 4034-1 / Typ 2

  • Runder Stahlbetonbehälter mit Innendurchmesser von 2500 mm für Absaugung der Pellets durch Maulwurfsystem; systembedingt können weitere Anschlüsse notwendig sein.
  • Druckwasserdichter Behälter mit 150 mm Wandstärke und auskragendem Boden zur Verbesserung der Auftriebssicherung
  • Deckenplatte 300 mm stark mit Einstiegs- und Wartungsöffnung 625 mm, abgedeckt durch 2 tagwasserdichte, befahrbare Beton-Guss Abdeckungen
    Kl. B 125, 3-fach verschraubt
  • Die Befüllung des Behälters, sowie die Absaugung erfolgt durch einbetonierte Storz-Kupplungen mit Schott-Verschlussdeckel A-110
  • Die beiden Kupplungen sind an einen V2A Erdungspunkt angeschlossen, der mit der Hauserdung verbunden werden muss. Damit wird die elektrostatische Aufladung, die während des Befüllvorgangs entsteht, wirksam abgeleitet.
  • Die Abdichtung zwischen dem Unterteil und der Deckenplatte erfolgt mit einer innen geschmierten Kombigleitringdichtung mit integriertem Sandschlauch zur Lastübertragung
  • Bauseitige Leistungen:
    Die Verbindung zwischen Pelletsbehälter und Wohnhaus muss mit einem wasserdichten PVC-Rohr KG 2000, DN 160 erfolgen, das den Saug- und Lüftungsschlauch DN 60, sowie das Erdungsband aufnimmt. Hauseinführung mit Kernbohrung und Pressdichtung 200/160 mm

* nur auf Bestellung

Pellets-Heizungsanlagen

als separater Stahlbetonbehälter, mit Heizungskessel, Pufferspeicher für Brauch- und Heizungswasser, Pelletssilo, Erdung, Belüftung und Kamin. Wände 120 mm stark, Boden 100 mm stark, für Brandschutzklasse T 30 bemessen

Anlagengröße:
Länge variabel von 5000 - 7000 mm
Breite variabel von 2850 - 3480 mm
Höhe 2730 mm

Wir fertigen nach Kundenwunsch. Der Technikausbau erfolgt bauseits. Durch Trennung des Vorrats- und Technikraums mit einer Zwischenwand ergibt sich eine größere Pellets-Lagerkapazität. Die Entnahme der Pellets erfolgt durch Absaugung oder Schneckenförderung. Als Kellerraum unter einer Stahlbetongarage ist eine optimale Grundstücksflächennutzung gegeben.

Preisliste/Ausdruck (.PDF) Die Preise verstehen sich ab Werk verladen.
Adresse

Beton Bernrieder GmbH

Chiemseestraße 6
83022 Rosenheim
Telefon: 08031/2177-0
Telefax: 08031/2177-25
E-Mail: info@beton-bernrieder.de

ÖFFNUNGS- UND VERLADEZEITEN

Montag bis Donnerstag: 06.45 - 16.45 Uhr
Freitag: 06.45 - 15.45 Uhr

Fertigbetonabgabe:
Montag bis Donnerstag: 06.45 - 15.00 Uhr
Freitag: 06.45 - 11.00 Uhr

Witterungsbedingt können sich in den Wintermonaten Änderungen ergeben.

IHR/E ANSPRECHPARTNER/IN

Dietmar Dockhorn

Telefon: 08031/2177-26
Telefax: 08031/2177-25
E-Mail: dockhorn@beton-bernrieder.de

Martin Bernrieder

Telefon: 08031/2177-23
Telefax: 08031/2177-25
E-Mail: mbernrieder@beton-bernrieder.de

PRODUKTINFORMATIONEN
Produktübersicht mit Preisen

Produktübersicht mit Preisen

nach oben