Kläranlagen
Regenwassernutzung Abscheider

.

Unser 2.000 m² großer Ausstellungspark hat 365 Tage im Jahr für Sie geöffnet, rund um die Uhr.

Gerne beraten wir Sie auch persönlich zu unseren Geschäftszeiten.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch !

Seit 143 Jahren in Rosenheim

Kläranlagen nach DIN EN 12566-1 Vollbiologische Reinigung des häuslichen Abwassers

Bauaufsichtliche Zulassung des Deutschen Institues für Bautechnik


FUNKTIONSWEISE

Die Anlage besitzt ein von der angeschlossenen Einwohnerzahl abhängiges Behältervolumen, das in der Regel in 2 oder 3 Kammern unterteilt ist.

Das Abwasser läuft zunächt der Vorklärkammer zu.
Hier werden Grobstoffe abgeschieden und bis zur Schlammabfuhr gespeichert.
Das von Grobstoffen befreite Abwasser wird stossweise von der Vorklärung (Schlammspeicher und Puffer) in die Reaktionskammer (Belebung) beschickt.
Dabei reichern sich natürliche Mikroorganismen im Klärschlamm an.
Für den Abbau der Schmutzstoffe wird Luftsauerstoff eingebracht.
Das gereinigte Wasser wird in den Auslauf gepumpt.
Bei konstant geringer Zulaufmenge schaltet die Anlage selbstständig auf Sparbetrieb.

 

VORAUSSETZUNGEN

  • Zur Bestimmung der Einwohnerwerte und Ablaufklasse ist die Beauftragung eines unabhängigen Gutachters unumgänglich
  • Die Erd- und Versetzarbeiten übernimmt ein Baggerbetrieb Ihrer Wahl
  • Nach erfolgreicher Dichtigkeitsprüfung installiert unser Monteur den technischen Rüstsatz
  • Eine 230 V Steckdose mit 6 Ampere träge abgesichtert ist bauseits vorzubereiten
  • Abschluss eines Wartungsvertrages


SBR-Kläranlage mit außenliegendem Luftverdichter

  • Sie erhalten eine Einweisung durch unseren Monteur
  • Der technische Rüstsatz ist mit einem Netzausfallmelder und Probenahmebehälter ausgestattet
  • Stromsparmodus (Urlaubsfunktion) für Zeiten mit geringem Abwasseraufkommen
  • Wartungsfreundlich da außenliegende Technik leicht zugänglich
© EGARA-CMS ist ein urheberrechtlich geschütztes Produkt der DREIWERKEN GmbH - Ihrer Werbeagentur für Online- und Print-Medien aus Kolbermoor (bei Rosenheim).